Unsere neue lot-tissimo-Seite kommt bald. Sie können schon mal reinschauen und uns Ihre Kommentare dazu senden.Testen sie es!

Preis-Datenbank

Unsere Preis-Datenbank enthält mehr als 13 Mio. Lose aus vergangenen Auktionen — nicht nur aus dem Bereich der bildenden Kunst, sondern auch aus Kunstgewerbe, Uhren, Schmuck usw.

Details, Preise

Such-Aufträge

Mit Such-Aufträgen lassen Sie lot-tissimo automatisch in neuen Auktionskatalogen nach einem Stichwort suchen, z. B. nach dem Namen eines Künstler. Über positive Suchergebnisse werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Suchaufträge sind gratis.

Nachverkauf

Hier finden Sie die Lose, die in Auktionen nicht verkauft wurden.

Sie können Kaufangebote auch unterhalb des Mindestpreises machen (abhängig vom Auktionshaus), die wir an das Auktionshaus übermitteln.

Sie müssen sich anmelden.

Zum Nachverkauf

Kostenloses Konto bei lot-tissimo

  • Suchen, Finden, Bieten
  • Vorgebote, telefonische Gebote, online-Live-Gebote
  • Unbegrenzte Sucheaufträge

Neues kostenloses Konto erstellen

E-Mail:
Passwort:

Passwort vergessen

Demnächst neue Version

Demnächst werden wir eine neue Version von lot-tissimo veröffentlichen. Die aktuelle Version wird für ca. 6 Monate noch parallel verfügbar bleiben. Sie können dann zwischen beiden Versionen hin- und herschalten.
Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Kategorien … ▼


Los 63 (17073838)


HECKER, FRANZ (Bersenbrück 1870-1943 Osnabrück), Radierung und Aquatinta / etching: "Pfingsten", um 1910, Druck in Grün / Oliv, u. r. mit Bleistift signiert "Franz Hecker", Werkverzeichnis-Nr. D 37 (Dr. Ulrike Hamm); eines von ca. 150 signierten Exemplaren. Plattengröße 40 x 29,5 cm, farbfrisches Blatt (min. stockfleckig); in Galerieleiste hinter Glas und im Passepartout gerahmt. Gesamtmaße mit Rahmen: 61 x 50 cm. Der Künstler variierte das Motiv u. a. in den Gemälden "Frühlingsspaziergang I und II" (Werkverzeichnis 1910.5 und 1910.6). Der Maler und Grafiker Hecker, der Landschaften, Porträts und Genremotive thematisierte, studierte in Düsseldorf, München und an der Academie Julian in Paris.

Preise

Mindestpreis: 300 EUR
Aufrufpreis:
Schätzpreis:

Bieten

Maximales Gebot: EUR
Verdecktes Gebot

Weitere Biet-Methoden ...

Sonstiges

Aufrufzeit: 12.08.2020
Transport:
weiter ...



Katalog

148. Auktion: Kunst, Antiquitäten, Uhren, Schmuck und Varia

Vorheriges Los in diesem Katalog

Nachfolgendes Los in diesem Katalog

zum Katalog
Auktionskataloge
Live-Auktionen
Such-Aufträge
Preis-Datenbank
Kontakt Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung
Facebook